Direkt zum Inhalt

Pflege im Haus Reckeblick

In unserer Einrichtung wird nach dem Strukturmodell nach E. Beikirch als handlungsleitendes Pflegemodell für eine personzentrierte Pflege gearbeitet (Entbürokratisierung der Pflegedokumentation!).

Das Pflegemodell nach M. Krohwinkel bildet weiterhin eine pflegewissenschaftliche Arbeitshilfe zur fachlichen Strukturierung unserer pflegerischen Versorgung.

Das Konzept der "Aktivitäten und der existenziellen Erfahrungen des Lebens" prägt die Unabhängigkeit und das Wohlbefinden der oder des Pflegebedürftigen. Diese Grundsätze werden in unserem Hause von den Mitarbeitenden befürwortet und getragen.

Es besteht ein Versorgungsvertrag mit allen Pflegekassen. Wir betreuen Sie oder Ihre Angehörigen zugeschnitten auf Ihre Lebensumstände. Das bedeutet, dass die Betreuung der Pflegegrade 2 bis 5 durch fachkundiges und qualifiziertes Personal gewährleistet ist.

Eine weitere Betreuung durch Ihren Hausarzt ist möglich.

Weitere Informationen
Transparenzbericht -
Haus Reckeblick gGmbH

Stand: 23. Juli 2019

Download

Pflegesätze -
Haus Reckeblick gGmbH

Stand: 1. Mai 2021

Download